Haus Dekoration & Dekoideen
Trendy Küchenmöbel Farben – Grundregeln Trendy Küchenmöbel Farben – Grundregeln
Das Farbschema im Innenraum der Küche ist eines der wichtigsten Designthemen. Eine gute Farbkombination von Küchenschränken mit den Wänden kann sogar eine einfache Renovierung... Trendy Küchenmöbel Farben – Grundregeln

Küchengelb-Stil
Das Farbschema im Innenraum der Küche ist eines der wichtigsten Designthemen. Eine gute Farbkombination von Küchenschränken mit den Wänden kann sogar eine einfache Renovierung exquisit machen.
Die Ferienzeit bedeutet für verschiedene Menschen verschiedene Dinge. Manche entspannen sich gerne, verbringen mehr Zeit zu Hause mit Familie und Freunden und möchten im Allgemeinen nicht zu weit von der Couch entfernt sein. Andere mögen einen schönen Urlaub bevorzugen, der ihnen die Hektik nimmt und ihnen eine wohlverdiente Pause vom städtischen Trubel bietet. Dann gibt es diejenigen, die diese verfügbare zusätzliche Zeit nutzen und ihrem Zuhause eine schnelle Verjüngungskur und einen trendigen und trendigen Look geben möchten! Wenn Sie ein Designfan sind, der Inspiration sucht, um Ihre Küche zu verändern und die Farben der Küchenmöbel in dieser Weihnachtszeit zu verbessern oder zu ändern, haben wir die perfekten Ideen für Sie. Dies ist eine Reise durch die trendigsten Küchenfarbschemata, die wir zu Beginn des neuen Jahres meistern werden. Lesen Sie den Artikel, wie Sie Farbtöne für das Kücheninterieur auswählen können.
Küche hellblau-Stil
Kombinationsregeln und Auswahl der Farben der Küchenmöbel
Es gibt keine falsche oder richtige Kombination von Küchenmöbelfarben in der Küche. Entscheidend ist, dass Sie es mögen und sich gut fühlen. Wenn Sie jedoch einige der Anforderungen erfüllen, wird das Gesamtbild harmonischer.
rote Küchenideen
Verwenden Sie die 60/30/10 Regel. Wo 60 – neutrale Farben, 30 – zusätzlich, bis zu 10% – hell und dunkel. Verwenden Sie nicht mehr als 3 Farben. Wenn Sie neu im Design sind, kann es eine entmutigende Aufgabe sein, mehr Farben in Ihrer Küche zu kombinieren.
Betrachten Sie die Lichtmenge. Das langweilige Innere einer Küche mit nach Norden ausgerichteten Fenstern erfordert warme Farben: zartes Weiß, Beige, Gelb, Orange. Wenn die Küche südländisch ist, fügen Sie im Gegenteil Zärtlichkeit hinzu: Das Kochen von Weiß-, Blau-, Rosa- und anderen Kuchen gleicht die Wärme aus.
Blaue Küchenmöbelfarben
Beginnen Sie mit der Größe des Raumes. Das Farbschema für kleine Küchen sollte so hell wie möglich sein. Das Beste ist, dass die weiße Farbe den Raum erweitert, der nicht mit anderen Farbtönen, sondern mit Texturen verdünnt wird: glänzende Fassaden, Ziegel, helles Holz.
Geh zur Psychologie. Die Farbe der Wände und anderer Einrichtungsgegenstände wirkt sich direkt auf Ihre Stimmung und Ihre Wünsche aus. Zum Beispiel regen warme Farben den Appetit an, kalte hingegen beruhigen. Dies bedeutet nicht, dass Sie, wenn Sie versuchen, in Form zu bleiben, die gesamte Küche in gruseligen Tönen dekorieren müssen. Wählen Sie einfach die richtige Tischdecke und das richtige Geschirr.
Dunkelblaue Küchenmöbelfarben
Beginnen Sie mit der Größe des Raumes. Das Farbschema für kleine Küchen sollte so hell wie möglich sein. Das Beste ist, dass die weiße Farbe den Raum erweitert, der nicht mit anderen Farbtönen, sondern mit Texturen verdünnt wird: glänzende Fassaden, Ziegel, helles Holz.
Geh zur Psychologie. Die Farbe der Wände und anderer Einrichtungsgegenstände wirkt sich direkt auf Ihre Stimmung und Ihre Wünsche aus. Zum Beispiel regen warme Farben den Appetit an, kalte hingegen beruhigen. Dies bedeutet nicht, dass Sie, wenn Sie versuchen, in Form zu bleiben, die gesamte Küche in gruseligen Tönen dekorieren müssen. Wählen Sie einfach die richtige Tischdecke und das richtige Geschirr.
Stellen Sie ein Gleichgewicht her. Kombinieren Sie helle oder dunkle Wände mit neutralen Farben für Küchenmöbel. Und umgekehrt: Ein auffälliges Ensemble sieht vor hellem Hintergrund oder sogar weißen Wänden am besten aus.
Küchenmöbel Farben -weiß
Befolgen Sie die Übereinstimmungsregel auf Oberflächen. Es kann in einen Satz eingeschlossen werden: von unten nach oben. Das dunkelste im Raum ist immer der Boden, das hellste ist die Decke.
Vergiss die Textur nicht. Die gleiche Farbe sieht auf glänzenden und matten Oberflächen völlig anders aus. Im ersten Fall wird der Ton reicher, im zweiten stummgeschaltet.
Weiß-blaue Küchenmöbelfarben
Um das Farbschema der Küchenmöbel im Innenraum richtig auszuwählen, verwenden Sie das Farbrad entsprechend der Lage der Sektoren. Es werden verschiedene Schemata zum gegenseitigen Nutzen unterschieden.
Eine sehr moderne Küchenfarbkombination der letzten Jahre ist einfarbig. Der Punkt ist, ein Segment des Kreises zu nehmen und das Innere mit diesen Farben zu machen. Das heißt, ein einzelner Ton wird als Grundlage genommen, und die Tiefe des Raums und die Dynamik werden durch seine Halbtöne erreicht.
Dank dieser Technik können Sie dem Innenraum ein Gefühl der Einheit verleihen, viele Details kombinieren, ohne dass die Gefahr einer Übersättigung und Unordnung des Innenraums besteht.
Grauweiße Küchenmöbelfarben
Küchenmöbelfarben – Kontrastfarbkombination
Ein komplementäres Paar wird im Farbkreisschema als einander gegenüberliegend betrachtet. Sonnengelb zum Beispiel ergänzt Nachtpurpur. Leuchtendes Rot kontrastiert mit tiefem Grün. Ein energetisches Orange verbindet sich mit einem himmlischen Blau.
Der Hauptvorteil des zweifarbigen Innendesigns ist die Ausdruckskraft. Das Design wird sich definitiv nicht als langweilig herausstellen und die Farben werden nicht miteinander streiten.
Farben der Küchenmöbel-Weiß-Grau-Ideen
Sie müssen jedoch die Farben im Kücheninterieur sorgfältig kombinieren, damit der Effekt nicht zu auffällig wird. Wählen Sie eine Farbe als Hauptfarbe und verwenden Sie die zweite, um helle Akzente zu setzen. Das Endergebnis hängt von der Helligkeit der Grundfarbe ab: Je leiser es ist, desto leiser wird die Küche.
Farben der Küchenmöbel-Orange-Farbe
Küchenmöbelfarben – Ein Trio betritt die Küche
Wie der Name schon sagt, besteht dieses Farbschema aus drei Komponenten. In diesem Fall tritt die Triade auf:
Analoge Sache. Im Farbkreis befinden sich drei Farben gleicher Helligkeit nebeneinander. Beispielsweise wird für eine gelbe Küche das Farbschema Grün + Mandarine als analog betrachtet. Um die Dekoration des Innenraums zu erleichtern, wird eine der Farben als Hauptfarbe gewählt – ein Küchen- oder Wandset wird hergestellt. Der zweite Ton ist unterstützend, der dritte ist Akzent.
Farben der Küchenmöbel-lebendige Farbe
Küchenmöbel-Farben-kombinieren-blau-gelb
Farben der Küche-Esszimmermöbel
graue Küchenmöbelfarben
Farben-von-Küchenmöbeln-grau-weiß-Holz
Farben-von-Küchenmöbeln-dunkelgrau-Holz
Farben der Küchenmöbel schwarz
Farben-von-Küchenmöbeln-Farben-Wänden
Küchenmöbel-Farben-lila
Farbe-Origina-Küche-Stil
Farbe-Grün-Kupfer-Küche
Farbe-Grün-Küche-Stil
Ideen-Farbe-Küche-Stil

Sie werden diese auch mögen.  Küchenmöbel