Haus Dekoration & Dekoideen
Schlafzimmer im Provence-Stil – Französische Romantik Schlafzimmer im Provence-Stil – Französische Romantik
Wiesen mit blühenden Blumen, die azurblaue Küste des Meeres, die Romantik Frankreichs des Mittelalters – alles vereint sich im charmanten Einrichtungsstil „Provence“. Dieses Design... Schlafzimmer im Provence-Stil – Französische Romantik

Wiesen mit blühenden Blumen, die azurblaue Küste des Meeres, die Romantik Frankreichs des Mittelalters – alles vereint sich im charmanten Einrichtungsstil „Provence“. Dieses Design kann mit Sicherheit als eines der zartesten und romantischsten bezeichnet werden. Die warme Atmosphäre Südfrankreichs wird mit Hilfe von zartesten Textiltönen, floralen Drucken auf den Tapeten, süßem Schnickschnack und eleganten halbantiken Holzmöbeln erzeugt. In einem solchen Schlafzimmer möchte man nicht nur entspannen, sondern auch träumen, kreativ sein, Liebesromane oder Gedichte lesen, und das Interieur des Schlafzimmers im provenzalischen Stil hilft zu vergessen, dass der Hof bereits des 21. Jahrhunderts ist und Luft. Die Farbpalette sollte einem Lavendelfeld, kühlen Olivenhainen, azurblauen Küsten in Südfrankreich ähneln. Auf einer weichen Tagesdecke entspannt und buchstäblich in einer Kissenwolke ertrinken lässt es sich ganz einfach in den heiteren Genuss von Schönheit und Natürlichkeit eintauchen.Solche Stimmungen lassen sich mit naturbelassenen, floral eingefärbten Textilien und Mustern erzeugen gestreift oder kariert sein. Vergessen Sie nicht, dass die Provence ein rustikaler, einfacher Stil ist, so dass in solchen Schlafzimmern kein Platz für übermäßige Anmaßung und Pomp ist, die eher in englischen Interieurs vorkommen.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenVorhänge sollten so einfach wie möglich ausgewählt werden, ohne ernsthafte und komplexe Vorhänge. Der gleiche Ansatz wird verwendet, um das Bett zu dekorieren. In Schlafzimmern wird das Bett oft mit einem Baldachin dekoriert – es sollte nicht zu groß und sehr leicht sein. Das Bett soll nicht nur groß, sondern riesig sein – es macht all diese Stimmungen. Auch alle anderen Möbel sollten elegant sein. Sie schmücken das Interieur mit einer Vielzahl von verschiedenen Krimskrams Die Provence ist vor allem eine Atmosphäre der Ruhe und Einfachheit. Daher wird das Farbschema in Weiß- oder Pastelltönen gewählt.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenFarbwahl Unter den Grundfarben wählen Sie am besten reine Pastelltöne. Ihnen ist es zu verdanken, dass die notwendige Atmosphäre von Gemütlichkeit, Romantik und gleichzeitig Einfachheit gebildet wird. Das am besten geeignete Farbschema wird buchstäblich von den Landschaften französischer Künstler kopiert – dies sind hauptsächlich die Farben Oliv und Lavendel. Die Farbe des himmlischen Blaus und die azurblaue Oberfläche des Meeres, die Farbe und Schattierungen von goldenem Sand passen ebenfalls gut und passen in diesen Einrichtungsstil. Designer raten dazu, warme und sanfte Töne kühn zu kombinieren, aber das Spiel mit Kontrasten ist hier völlig inakzeptabel .Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenAquarellfarben passen perfekt in den Stil und die Atmosphäre der Provence – sie passen in den Raum, als ob die Farben auf die Leinwand des Künstlers aufgetragen würden, und es gäbe keine Dissonanz. Unter den wichtigsten sind weiche Weißtöne zu unterscheiden – diese sind cremig, cremig und elfenbeinfarben. Helle Zitronen- und Hellgrüntöne funktionieren gut. Es ist ideal, die Farben und Töne von Sonnenblume, Ocker und Terrakotta, Rosa, Beige und Kaffee mit Milch zu verwenden.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenEin interessanter Effekt kann erzielt werden, wenn die Wände in weiß getünchten Farben gehalten sind und die Hauptfarbakzente mit Hilfe von Möbeln gesetzt werden. Sie können jedoch auch die traditionelle Version verwenden, wenn die Wände reichlich verziert sind und die Möbel in Weiß und hellen Farben ausgewählt werden.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenVerarbeitung im Stil der Provence Eine der wichtigsten Anforderungen bei der Gestaltung solcher Interieurs sind ausschließlich natürliche Materialien. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, dass sie in einwandfreiem Zustand sind. Das Verputzen der Wände kann erfolgen, aber gleichzeitig sollte und kann ein solches Finish rau aussehen. Rauhigkeit an den Wänden ist ein Zeichen von Einfachheit und passt sehr gut zu dieser Gestaltungsmöglichkeit.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenSie können auch die Wände tapezieren oder die Oberfläche streichen. Wenn Sie das Hintergrundbild auswählen, können Sie sich auf Optionen mit dem Effekt “abgerieben” konzentrieren. Eine weitere beliebte Option für Provence-Stile in Schlafzimmerinterieurs stellt eine spezielle Prägetapete mit Blumenmuster dar. Eine originelle und interessante Technik ist das Zeichnen von Bildern an die Wände, aber hier müssen Sie eine Schablone verwenden. Zeichnungen werden am besten in einem floralen Thema ausgewählt.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenWas die Decken angeht, empfehlen die Designer, bei der Stretch-Version zu bleiben oder einfach die bereits vorhandene zu übertünchen. Wenn Sie Holzbalken sehen können, sollten Sie sich nicht bemühen, sie zu verstecken – Sie müssen diesen Elementen ein neues und schönes Aussehen verleihen, und dann werden sie Teil des Interieurs. Einige Experten in diesem Stil imitieren diese Balken, indem sie Holzplatten installieren.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenDer Boden muss aus Holz sein und es gibt keine Ausnahmen. Ist dies nicht möglich, sollten die Böden wie Holz aussehen. Natürlich ist die Veredelung des Bodens mit Naturholz teuer, und sehr oft ersetzen die Eigentümer von Stadtwohnungen Holz durch Laminat (Nuancen bei der Auswahl eines Laminats, das der Farbe der Tapete entspricht). Dies ist jedoch zulässig, wenn das Material die größtmögliche Ähnlichkeit mit natürlichen Holzarten aufweist. Sie können gebleichtes Eichenparkett verlegen.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenTeppiche sehen auf dem Boden toll aus. Ihre Aufgabe ist es, eine behagliche Atmosphäre zu schaffen, die sich jedoch nicht vom allgemeinen Hintergrund abhebt, da die Hauptgeige in diesem Orchester nicht von Teppichen, sondern von Wänden und Textilien gespielt wird.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenIm Video: Schlafzimmer im Provence-Stil Die Auswahl der Möbel In Schlafzimmern, die in diesem Stil eingerichtet sind, ist das Bett das wichtigste Detail. Es sollte so einfach wie möglich sein, aber ausschließlich aus Holz. Es wird sehr beeindruckend sein, wenn das Bett mit geschnitzten Elementen verziert ist. Aber auch Lösungen mit geschmiedeten Mustern am Kopfteil sind erlaubt.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenNach dem Bett ist das Hauptelement Textilien. Das Bett ist mit einer Vielzahl von Boudoir-Kissen in bestickten Kissenbezügen dekoriert. Es ist besser, Bettwäsche mit einem Muster in Blumenmotiven und mit Spitzeneinsätzen zu wählen.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenNachttische werden auch für das Schlafzimmer benötigt – auf ihnen werden oft Lampen installiert, sowie viele nutzlose, aber wichtige Dekorationsgegenstände. Wie viele Möbel sich in einem Raum befinden, hängt von den Gesamtmaßen des Raumes ab, aber jedes Möbelstück sollte so aussehen, als ob es die Traditionen der Familie bewahrt und seine eigene Geschichte hat. Anstelle einer Kommode fügt sich beispielsweise die Kommode der alten Großmutter perfekt in die Atmosphäre ein.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenEin schäbiges Sideboard ist perfekt, um verschiedene Kleinigkeiten zu verstauen. Ein besonderes Komfortgefühl bilden Holzstühle oder Schaukelstühle.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenDie Wirksamkeit im Interieur der Provence wird sogar für die Frontflächen der Möbel hinzugefügt. Heute sind sie so modern wie möglich, es werden die neuesten Alterungstechnologien verwendet – das sind Patina, Krakelee, anmutige Chips und Kratzer. All dies wird entweder mit verschiedenen Lacken oder Wachs überzogen.Für eine besondere Ästhetik im Möbel sorgen geschnitzte, gebogene oder geflochtene Elemente – das alles wirkt jedoch nicht luxuriös, sondern sehr proportional und sanft. Metallelemente passen in die Stimmung und werden gerne gesehen – sie sollten auch im Antik-Stil verarbeitet sein.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenMöbelpolster spielen eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer romantischen Atmosphäre. Gobelin, Chintz und andere ähnliche Stoffe reichen aus. Die Polsterung kann elegant gestreift oder floral gemustert sein.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenTextilauswahl Textilien in einem provenzalischen Schlafzimmer sollten in floralen Mustern bemalt werden. Dadurch entsteht der Eindruck, als sei der Garten vor dem Fenster ins Schlafzimmer gewandert. Bettwäsche für die Provence sind Blumendrucke, Rüschen, Rüschen und Spitze.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenKreieren Sie Stil und lange Vorhänge aus traditionellen Materialien. Die idealste Option ist grobes Leinen oder grober Kattun. Es können auch einfache Leinwände verwendet werden, diese sollten jedoch zusätzlich mit Stickereien oder Borten verziert werden. Sie können auch Stoffe in Karo und Streifen wählen, aber für Schlafzimmer ist dies die Ausnahme, nicht die Regel.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenIn diesem Stil sehen Tagesdecken in Patchwork-Technik gut und effektiv aus. Der Stoff sollte jedoch so weich wie möglich sein. Solche Leinwände sind mit Stickereien verziert.Handgefertigte Textilien fügen sich perfekt in das Design ein – dies sind gestrickte oder bestickte Tagesdecken, Umhänge, verschiedene Servietten, Tischdecken.Schlafzimmerdekoration im Provence-Stil: Tipps zur Auswahl von Farben, Möbeln und OberflächenEs ist sehr schwer, den Charme, der in diesem Stil liegt, in Worte zu fassen. Die Provence ist ein einzigartiger Ort, es lohnt sich, Südfrankreich mindestens einmal zu besuchen, und warme Gefühle werden für immer im Herzen bleiben. Und Sie werden diese Wärme, den Komfort und die Romantik auf jeden Fall in einem Stadtschlafzimmer nachempfinden wollen.

Sie werden diese auch mögen.  Farbauswahl und Gestaltungsregeln